Sep 22

Die Hupe mein bester Freund

Wahrscheinlich kommt es mir nur so vor aber ich habe das Gefühl, dass um mich herum immer öfter die Autohupe benutzt wird.

Ich meine nicht dass ich angehupt werde, dann währe ja klar dass mit meinem Fahrstil etwas nicht stimmt. Nein immer öfter höre ich das Hupen wegen irgendwelchen nichtigen Sachen.

Sei es weil ein LKW eine Sekunde länger braucht um bei Grün los zu fahren, ein Autofahrer nicht im Formel-1 stiel bei Gelb an der Ampel anfährt oder jemand auf einer zweispurigen Straße die Fahrbahn wechselt.

Erst diese Woche wurde ich Opfer eines hup Angriffes. Ja ich nenne es Angriff.

Was war passiert? Auf dem Weg von Lüneburg auf die A 39 habe ich mich falsch eingefädelt. Anstatt auf die Spur die zur Autobahn führt war ich auf der Spur, die zur B 4 führt. Da ich noch am Anfang der Spur war habe ich also den Blinker gesetzt. Der Fahrer neben mir hat platz gemacht und ich bin ohne anzuhalten oder langsamer zu werden die Spur gewechselt.

Soweit eigentlich kein Problem… zumindest für die meisten Autofahrer. Nicht so mein Hintermann. Sobald ich meinen Blinker gesetzt hatte fing die Hupe an und endete erst als ich auf der anderen Spur war.

Aber ich will nicht unfair sein vielleicht hat er sich ja vertan und hat die Hupe mit der Kupplung verwechselt oder seit KFZ-Mechaniker hat sich bei der letzten Reparatur einfach die Kabel von Hupe und Bremslicht verwechselt….

http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js

Kommentar verfassen